Damned Passion | Tattoo-Studio Osnabrück - seit 1995

Osnabrück  |  Lotter Str. 105  |  Fon: 0541 46143

Willkommen bei Damned PassionWillkommen bei Damned Passion - Tattoos seit 1995

Mein Tattoo-Studio in der Lotter Straße in Osnabrück existiert seit 1995!

Individuelle Designs · Cover up · Free Hand · Hygiene · Professionelle Beratung · Dermatologisch getestete Farben

Besucht mich auch bei Facebook

Tattoo ArbeitenTattoo Arbeiten - Beispiele meiner Arbeit

FAQFAQ - Häufige Fragen

Was kostet eigentlich ein Tattoo?

Die Kosten richten sich nach dem Aufwand und der Größe des Tattoos. Viele Schnörkel und Feinheiten sind natürlich etwas teurer.

Wie lange dauert es?

Auch hier bestimmen Motiv und Größe die Dauer. Große und aufwendige Motive dauern natürlich immer länger. Mit allem Drum und Dran musst Du aber mindestens 1 Stunde einplanen.

Wie alt muss ich sein?

Du solltest das 18. Lebensjahr schon erreicht haben - es sei denn, Du bist über 16 und bringst einen Erziehungsberechtigten zum Termin mit, der eine Einverständniserklärung unterschreibt.

Wie bereite ich mich auf meinen Termin vor?

Bitte nüchtern zum Termin erscheinen; besonders keinen Kaffee trinken, da dadurch das Blut flüssiger wird. Natürlich kannst Du Dir "seelischen Beistand" mitbringen.

Tut es weh?

Na logo tut das weh - besonders die ersten 15 Minuten. Es ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich, wobei auch die Körperstelle dabei eine Rolle spielt: Rippen, Solar Plexus, Achselhöhle... sind natürlich ein bisschen empfindlicher als z.B. der Oberarm. Für ganz schmerzempfindliche Personen gibt es eine Creme (Emla) in der Apotheke, mit der man die Körperstellen bis zu einer Stunde betäuben kann. Aber nach zwei bis drei Stunden tätowieren tut´s dann doch wieder ein wenig mehr weh.

Wie pflege ich mein Tattoo?

Direkt nach dem Tätowieren bekommst Du zunächst eine spezielle Salbe und eine Folie verpasst. Diese Folie lässt Du bitte ca. 8 Stunden drauf (etwas länger ist auch nicht schlimm). Danach wird das Tattoo vorsichtig gewaschen, aber nicht einweichen lassen! Du kannst das neue Tattoo auch ruhig mit Seife waschen, aber auf keinen Fall mit einem Waschlappen, sondern mit der flachen Hand. Und bitte nicht mit dem Handtuch abtrocknen, das zufällig neben dem Waschbecken hängt, sondern ein frisches benutzen!

Nach der ganzen Waschprozedur das frische Tattoo für gute 24 Stunden ruhen lassen. Danach morgens und abends dünn mit einer Wund- und Heilsalbe (Phantenolsalbe) eincremen. Niemals mit Jod oder einer Zinksalbe! Solange noch Schorf auf dem Tattoo ist, sind Schwimmbad, Sauna, Badewanne, Solarium, direkte Sonne und natürlich Knibbeln absolut tabu und verboten! Solarium und Sonne sind so oder so nicht unbedingt toll für Tattoos, da diese dadurch schneller verblassen können und auch die Haut schneller altert. Bei Fragen, Entzündungen o.ä. solltest Du Dich schnellstens im Studio melden.

Habt ihr Motive zum Auswählen da?

Wir haben ca. 20.000 Motive aus verschiedensten Bereichen in sehr vielen Mappen im Studio. Es können selbstverständlich auch eigene Sachen mitgebracht werden - wir prüfen dann, ob und wie diese umsetzbar sind. Auf Wunsch werden natürlich auch Entwürfe nach Deinen Vorstellungen gezeichnet.

Kann ich meine Narbe übertätowieren lassen?

Manchmal: Narben, die älter als ca. 1,5 Jahre und nicht zu tief sind, kann man meistens überstechen. Das muß aber vorher vom Tätowierer geprüft werden. Narben können aber unter Umständen auch sehr schön in ein Tattoo integriert werden.

Cover-Ups: Können Tätowierungen überstochen werden?

Meistens schon. Da ist auch von Fall zu Fall vom Tätowierer zunächst zu prüfen. Meistens kann man ein anderes/neues Motiv über das alte stechen lassen oder es integrieren. Wir restaurieren fast alles.

Kann ich telefonisch einen Termin bekommen?

Nein. Der Tätowierer muß das ausgewählte Motiv sehen, um je nach Aufwand und Größe einen Termin zu vergeben. Außerdem benötigen wir eine Anzahlung, die dann mit dem tatsächlichen Preis verrechnet wird.

Ich kann meinen Termin nicht einhalten

Melde Dich bitte schnellstmöglich (auch telefonisch) im Studio, wir finden bestimmt eine Lösung. Bei Leuten, die am vereinbarten Termin ohne abzusagen einfach nicht erscheinen, verfällt die Anzahlung!

Das StudioDas Tattoostudio

BiographieÜber mich

Hi, ich bin Jens

1964 erblickte ich das Licht der Welt und merkte schon am Tag meiner Geburt, das ich anders bin. Bereits in meiner Kindheit habe ich mein Taschengeld für Aufklebetattoos ausgegeben und mir Arme und Beine bunt gemacht - irgendwie war damals schon klar, was aus mir mal wird ;-)

Mit ca. 19 Jahren bekam ich mein 1. Tattoo und die Sache artete ziemlich aus und eskalierte, ich lebte meine Sucht in vollen Zügen aus.

Aus der Leidenschaft wurde eine Berufung: Am 1.10.1995 eröffnete ich mein Tattoostudio an der Lotter Straße - es schlug ein wie eine Granate!

Ich lebe für das Tätowieren und liebe meine Arbeit als Tätowierer. Auf internationalen Tattoo-Conventions habe ich zahlreiche Preise gewonnen.

20 Jahre

PiercingPiercing

Immer Freitags von 15–18 Uhr (kein Termin nötig)

Oder mit Terminabsprache mit der Piercerin Jenny
Tel: 0173 9828711   |   Facebook

Preisliste

Besucht mich auch bei Facebook